Notruf: 112

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Förderverein

Liebe Nenndorfer Mitbürger!

 

Die Freiwillige Feuerwehr schützt und rettet Leben und Sachwerte. Ohne die Männer und Frauen, die selbstlos ihre Freizeit opfern und gelegentlich sogar ihr Leben für die Rettung anderer riskieren, wäre so manches Gebäude niedergebrannt oder Verletzte in Ihren Fahrzeugen eingeklemmt geblieben.

 

Damit die freiwilligen Feuerwehren ihre Aufgaben erfüllen können, sind laut Gesetzgeber die Kommunen für die Kosten verantwortlich. Die Gemeindeverwaltung trägt die Ausgaben für das Gebäude, die Fahrzeuge, Ausstattung und Schulung. Aber für alles darüber Hinausgehende ist die Freiwillige Feuerwehr selbst verantwortlich.

 

Hier kann jetzt der Förderverein aktiv werden. Er möchte bei den Nenndorfer Bürgern das Verständnis für die Aufgaben und den Nutzen der Ortswehr aufbauen, vertiefen und erhalten. Außerdem können technische Erweiterungen finanziert werden. Für die Erfüllung dieser Aufgaben sollen Mittel beschafft werden, die auch insbesondere der Jugendfeuerwehr zugute kommen. So können zum Beispiel Gelder, in Abstimmung mit den Aktiven der Feuerwehr, für zusätzliche Ausstattungen genehmigt werden. Durch diese Aufrüstung von Fahrzeugen oder Gebäuden lässt sich die Effektivität und Flexibilität der Feuerwehr deutlich vergrößern.

 

Diese verbesserte Einsatzstärke der Feuerwehr kommt damit auch allen Nenndorfer Bürgern zugute. Deshalb machen Sie mit im „Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Nenndorf e.V.“.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ansprechpartner:

Verein zu Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Nenndorf e.V.

Ralf Meyer

Bremer Straße 45

21224 Rosengarten

Einsatz
Einsatz
Einsatz
Aktuelle Meldungen

Kontakt

Markus Gemmeker

Langenrehmer Weg 15

21224 Rosengarten

 

Telefon: (0162) 4761450
E-Mail: